XX und XY ungelöst

Nirgendwo verbringen Frauen und Männer so viel gemeinsame Zeit wie im Job. Aber können beide Geschlechter deswegen auch normal zusammenarbeiten?

Vielleicht erklärt er sogar, warum Frauen in Deutschland im Schnitt fünf Jahre älter werden. Aber wohl nicht, wieso Männer bei gleicher Tätigkeit zirka acht Prozent mehr verdienen.

Man spricht von einer Lohnlücke, einer bereinigten. Darüber hinaus gibt es noch allerhand unbereinigten Streit. Das Geschlecht, schrieb Alexander Kissler im Magazin „Cicero“ zur Sexismus-Debatte, wird uns gerade als „problematische Kategorie“ eingeredet. Kann das also gut gehen, wenn XX und XY fünfmal die Woche den ganzen Tag zusammenarbeiten?

… Weiterlesen …

Erschienen in brandeins Wirtschaftsmagazin, Heft 3 im März 2013
Interview mit Monika Hoyer vom BSDR Coaching Institut Hamburg
Text: Dirk Böttcher | Volltext | Artikel Download